Drei gute Gründe für das Ansäuern von Vollmilch für Kälber

Sichere Verdauung ist ein wichtiges Thema in der Kälberaufzucht. Darunter fällt nicht die Prävention von Durchfall, dahinter steckt noch mehr. Die Milch wird sowohl im Labmagen als auch im Darm verdaut. Im Labmagen findet eine Vorverdauung mit Hilfe von Säure und Enzymen (einschließlich einer Gerinnung) statt. Dadurch kann das Kalb, die im Darm angebotenen Nährstoffe … mehr lesen

Tipps für Biestmilchmanagement

Landwirte wissen wie wichtig die Versorgung der Kälber mit hochwertiger Biestmilch ist. Die Biestmilch liefert nicht nur wichtige Energie nach der Geburt, sondern enthält wertvolle Antikörper, die das Kalb benötigt um das Immunsystem aufzubauen. Dennoch ist es im betrieblichen Alltag nicht immer einfach umzusetzen. Unsere Kälberspezialisten haben einige wertvolle Tipps für Sie zusammengestellt. Melken Sie … mehr lesen

Kolostrumversorgung von Kälbern beurteilen

Die ersten Lebenswochen eines Kalbes sind entscheidend für die weitere Entwicklung und Leistung im Betrieb. Dies gilt sowohl für die Aufzucht eines Kalbes als Milchkuh, als auch für seine Verwendung in der Kälbermast. Da ein Kalb ohne Antikörper geboren wird, ist es unmittelbar nach der Geburt auf die Aufnahme von Antikörpern (z. B. IgGs) aus … mehr lesen

Neues Video online zu Vitaladd

Ein Effekt von Vitaladd:

Hydrolysierte Hefe verbessert die Futterverwertung

PROGUT® RUMEN – WIE DIE HYDROLYSIERTE HEFE DIE FUTTERVERWERTUNG IN FINNLAND VERBESSERT Die finnischen Milchbauern haben gelernt, sich an lokale Herausforderungen anzupassen. Eine kurze Vegetationsperiode, harte Winter und hohe Ansprüche der Verbraucher führten zu einer Industrie, die sich auf die optimale Nutzung der lokalen Ressourcen konzentriert. Respekt für und Inspiration aus der Natur sind dabei … mehr lesen

Saugute Ferkelmilch

Das DENKAPIG LACTO-Konzept ist die Ferkelmilchlinie für alle technischen Systeme und die Handfütterung. Sie fördert die Ferkel, unterstützt die Sau und überzeugt den Landwirt durch: frühe und hohe Futteraufnahme top Löslichkeit und Stabilität hohe Sicherheit und Zunahmen optimale Wirtschaftlichkeit Mehr Informationen finden Sie hier.

Harzsäuren können auch trocken verarbeitet werden

Zur Wirkung von Harzsäuren auf die Tiergesundheit und deren spezifischer Wirkmechanismus im Gastrointestinaltrakt werden immer neue Forschungsergebnisse bekannt. Durch die Zusammenarbeit mit der Universität Gent wissen wir nun, dass Harzsäuren im Darm eine direkte entzündungshemmende Wirkung haben (Aguirre et al., 2019). Das macht es leichter begreiflich, warum die Futtereffizienz durch Progres® deutlich gesteigert werden kann. … mehr lesen

Rovabio Excel – Leistung laktierender Sauen

Rovabio Excel ist eins der wenigen NSP-Enzyme, welches für laktierende Sauen zugelassen ist. Die Zugabe von Rovabio Excel zum Laktationsfutter hilft, den Gewichtsverlust von Sauen zu reduzieren und schwerere Würfe abzusetzen. Konditionsverluste bei laktierenden Sauen sind weithin bekannt. Deshalb ist es wichtig, dass der Gewichtsverlust während der Laktationszeit in Grenzen gehalten wird, um von vornherein … mehr lesen

Coronavirus – Update zu Marktlage

(25. März 2020) Denkavit beobachtet die Situation rund um COVID-19 seit seiner Entstehung im vergangenen Januar genau. In einem frühen Stadium haben wir unser Corona-Krisenteam zusammengestellt, das alle internen und externen Aktivitäten koordiniert und überwacht. Unsere erste Priorität war es, alle notwendigen Maßnahmen zu ergreifen, um die Sicherheit und das Wohlergehen unserer Mitarbeiter zu gewährleisten … mehr lesen

Das MitDenkaKonzept

Die Redaktion im Gespräch mit Bernd Fischer, Verkaufsleiter und Produktmanager Denkamilk Bernd, das MitDenkaKonzept ist Deine Idee. Was steckt dahinter? Das MitDenkaKonzept ist im Grunde nichts Neues. Wir sind für unsere Handelspartner und die Landwirte der Ansprechpartner in Sachen Kälbergesundheit und Fütterung. Unsere Erfahrung und Forschung ist die beste Basis für eine gute Beratung vor … mehr lesen