General, Ingredients - 11 Juli 2022

Denkavit und Marvesa kooperieren bei der Lieferung von Progres® Liquid

Denkavit Ingredients und Marvesa Oils & Fats werden ab dem 1.9.2022 eine Kooperation für den Verkauf und die Lieferung von Progres® Liquid eingehen. Diese Bündelung der Kräfte bietet Mischfutterherstellern die Möglichkeit natürliche Harzsäuren einfacher und präziser im Futter zu nutzen.

Progres® inside Konzept

Seit 2014 findet Progres® eine breite Anwendung in Mischfuttermitteln für Geflügel, Schweine, Kälber und als Spezialfutter für Wiederkäuer. Neben einer antimikrobiellen Wirkung (natürlicher Schutzmechanismus von Bäumen) haben die Harzsäuren einen direkten entzündungshemmenden Effekt.  Forschungsarbeiten haben gezeigt, dass bestimmte Enzyme, die im Rahmen von entzündlichen Prozessen im Darm in erhöhter Konzentration auftreten, durch die Zugabe von Progres® gehemmt werden. Dies führt zu einer besseren Integrität des Darms und einem geringeren Energieverbrauch des Immunsystems. In der Praxis bedeutet dies eine verbesserte Verdauung und ein besseres Wachstum der mit Progres® gefütterten Tiere.

Funktionelle Fette

Marvesa ist bekannt für seine Fettkonzepte, die sich auf die Versorgung mit funktionellen Fetten wie LECIFEED® und PHYTOLIPOGENICS® (PLG) konzentrieren. Die Möglichkeit, Progres® bei zu mischen, ermöglicht eine noch breitere Wirkung dieser Produkte und bietet Tierernährern ein zusätzliches Instrument zur Steuerung der Darmgesundheit.

Die Kräfte bündeln

Ziel dieser Zusammenarbeit ist es, die Anwendung von Harzsäuren in Mischfuttermitteln effizienter zu gestalten. Das von Natur aus flüssige Progres® lässt sich nur schwer auf Trägermaterial aufbringen, was die Trockenverarbeitung in Futtermitteln wirtschaftlich uninteressant macht und zu einer zusätzlichen Handschüttung führt. Andererseits ist die Möglichkeit der Einzeldosierung von flüssigen Zusatzstoffen oft begrenzt. Durch die Zugabe von Progres® zu den funktionellen Fetten von Marvesa wird die Verwendung von Progres® wirtschaftlicher und einfacher.

Neben der Effizienz beim Kunden steht bei dieser Zusammenarbeit die Optimierung der Produktionskette im Vordergrund. Das neue Tanklager von Marvesa mit optimierten Terminals in Rotterdam gewährleisten, dass Progres® unter kontrollierten Bedingungen und mit höchster Genauigkeit verarbeitet werden kann.

Für Fragen oder Anfragen wenden Sie sich bitte an Johannes Bock, Alexandra Witte oder Anja Diekenhorst-van der Sande unter den unten angegebenen Kontaktdaten.

Johannes Bock
j.bock@denkavit.de
+49 170 1867125

Alexandra Witte
a.witte@denkavit.de
+49 170 7352892

Anja Diekenhorst-van der Sande – Marvesa
anja.diekenhorst@marvesa.com
+31 6 15046188